Techno Classica Essen 2014

Premiere, mein erstes Mal auf der Techno Classica. Nun könnte man meinen, dass ich nach 25 Jahren Oldtimer-Schrauben auch mal eine Oldtimer Messe, wie die Techno Classica, früher hätte besuchen müssen, aber das hatte mich bislang nie gereizt. Wahrscheinlich wäre ich auch diesmal nicht hingefahren, wenn nicht ein Besuch beim BUS-ok Stand auf dem Programm gestanden hätte. Mein Eindruck: Natürlich interessant, aber zuviel teurer Glanz, habe mich erschlagen gefühlt. Ich fand die kleineren Anbieter in den Ersatzteilhallen für den echten Schrauber sehr viel zugänglicher und die Etage der Clubs und deren Präsentationen haben mir sehr gefallen. Auch fand ich das Angebot, dass man mit seinem Oldtimer in der Parkzone 1 parken konnte, super. Alle anderen standen in einer Megaschlange und ich konnte mit meiner Heckflosse einfach mal vorfahren.

Hier ein paar Eindrücke und unten meine Bildergalerie:

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.